Verspielt. Winterthurs Rapszene Teil III
Verspielt. Winterthurs Rapszene Teil III
Soundsphäre

Was verbinden wir mit dem Wort «Rap»? Ist es einfach ein allseits bekanntes Musik-Genre, oder steckt mehr dahinter? Vier Künstler*innen aus Winterthur lassen Rap in ihre Musik auf eine völlig andere…

Verewigt. Winterthurs Rapszene Teil II
Verewigt. Winterthurs Rapszene Teil II
Soundsphäre

Sie gehören zu den Alteingesessenen der Rapszene in Winterthur: Fogel, DJ Jesaya und das Duo Phumaso & Smack. Obwohl sie es mit ihrer Musik bis über die Stadtgrenzen hinausgeschafft haben, blieb die…

Vernetzt. Winterthurs Rap-Szene Teil I
Vernetzt. Winterthurs Rap-Szene Teil I
Soundsphäre

Um all die Verbindungen zu veranschaulichen, die die lokale Rap-Szene ausmachen, wäre ein komplexes Organigramm nötig. In Winterthur gibt es fünf oder sechs Crews, die sich aus mehreren Rapper*innen…

Konzertrituale
Konzertrituale
Soundsphäre

Okay, hier sind wir also. Der letzte Gratiskonzert-Abend. Der letzte enthusiastische Aufschwung bevor Winterthur in den kommenden Tagen im Post-MFW-Down versinken wird.

Stimmen
Stimmen
Soundsphäre

«Mächtige Festung / Man sagt innen goldig-blau / Weiss nicht, war nie drin» (Stadtkirche, Eydu von Dino Lappert). Blau, Dino, sind die Innenwände der Stadtkirche, Gold habe ich nicht viel gesehen.

Die Musikfestwochenstadt
Die Musikfestwochenstadt
Soundsphäre

Ursprünglich hätte uns heute Abend ein Post-Rock, -Punk-Programm erwartet, aber …

Authentizität und Alltäglichkeit
Authentizität und Alltäglichkeit
Soundsphäre

Wer sich auf das Gemurmel der Musikfestwochen einlässt, bei dem stimmt es Gedanken an. Zum Beispiel über Subkultur, die Sonntäglichkeit der Sonntage und die Unalltäglichkeit des Alltäglichen.

«Ach so. Heute ist also der Szeni-Abend.»
«Ach so. Heute ist also der Szeni-Abend.»
Soundsphäre

Es ist Samstag, später Nachmittag. 30 Grad. Die Glaces in unseren Händen kapitulieren, beginnen auf den letzten Metern zu tropfen – Limone-Minze breitet sich aus auf Händen, Fahrradlenkern, Handys.…

Freitag, der 13. – 13 Momente eines MFW-Abends
Freitag, der 13. – 13 Momente eines MFW-Abends
Soundsphäre

Der dritte Abend der Musikfestwochen: Winti-Night. Der Abend, an dem normalerweise in der Steinberggasse nur Winterthurer Bands spielen. Dieses Jahr finden die Konzerte im Rychenbergpark statt und…

Der zweite Tag der fünften Jahreszeit
Der zweite Tag der fünften Jahreszeit
Soundsphäre

Der zweite Tag der Musikfestwochen. Der zweite Tag der fünften Jahreszeit Winterthurs. Gestern haben wir über den Rychenbergpark berichtet, heute dreht sich alles um den Büelpark.

Der erste der zwölf schönsten Tage im Jahr
Der erste der zwölf schönsten Tage im Jahr
Soundsphäre

Die Musikfestwochen finden dieses Jahr (2021) nicht – wie gewohnt – in der Altstadt statt, sondern an drei Standorten – auf dem Viehmarkt, im Büel- und im Rychenbergpark. Was erwartet uns dort? Ein…

«Gewaltig ist das Schweigen im Stein»
«Gewaltig ist das Schweigen im Stein»
Soundsphäre

Motto des Textes: «Musik lokalisieren. Lokales musikalisieren.» Um die lokale Musik ins Ohr zu bekommen, hat Julius Schmidt die Mitglieder der Band Soldat Hans in ihrem Bandraum besucht. Sie…

Liste der Winterthurer Musiker*innen
Soundsphäre

Hier die alphabetische Liste zu den Winterthurer Musiker*innen (ohne Links) und eine provisorische Antwort auf die Frage: Was ist die Soundsphäre?