Über den Foifer und das Weggli
Über den Foifer und das Weggli
Hintergrund

«No Billag» fordert die Abschaffung aller Radio- und TV-Gebühren. Was spricht dafür? Was dagegen? Welche Konsequenzen hätte die Abschaffung für die Winterthurer Medienvielfalt?

Erinnerungen an fünf Jahre Coucou
Erinnerungen an fünf Jahre Coucou
Hintergrund

Ausprobieren und scheitern dürfen. Das ist der Grundsatz, den das Kulturmagazin Coucou als Plattform seit fünf Jahren verfolgt. Der Versuch eines Resümees.

Veränderungen am Obertor
Veränderungen am Obertor
Hintergrund

Entwickelt sich Winterthur zur Luxusstadt? Vor kurzem kommunizierte der Stadtrat seine Strategie zur Wohnpolitik. Kritisiert werden daran vor allem die Pläne zum Obertor-Areal.

Warum Tanz nicht nur schön ist
Warum Tanz nicht nur schön ist
Hintergrund

Dem Tanz wohnt eine gesellschaftliche, philosophische sowie sozialkritische Dimension inne. Eine ästhetische Ausdrucksform, die unterhält, kritisiert und zum Nachdenken anregt.

Das Haus der Kultur feiert 25 Jahre
Das Haus der Kultur feiert 25 Jahre
Hintergrund

Die Alte Kaserne ist die meistbesuchte und vielfältigste städtische Kulturinstitution in Winterthur. Am Samstag, 4. November feiert sie ihr Jubiläum mit diversen Attraktionen.

Eine Reise ins Bern der 1970er-Jahre
Eine Reise ins Bern der 1970er-Jahre
Hintergrund

Im Text «Unger üs» von Guy Krneta werden spielerisch aktuelle Fragen behandelt. Zum Beispiel, ob Sprache «Heimat» sein kann. Am 29. November ist der Autor in der Villa Sträuli zu Gast.

Die Jungkunst ist zurück
Die Jungkunst ist zurück
Hintergrund

Nach einem Jahr Pause findet vom 26. bis 29. Oktober die Jungkunst wieder statt. Obwohl keine lokale Kunst zu entdecken ist, lohnt sich ein Besuch – vielleicht zum letzten Mal im Sulzerareal.

Von St. Gallen in die Velostadt Winterthur
Von St. Gallen in die Velostadt Winterthur
Hintergrund

Seit Anfang Juli ist Konrad Bitterli der neue Direktor am Kunstmuseum Winterthur. Ein Gespräch über seine neue Herausforderung und darüber, inwiefern sich St. Gallen von Winterthur unterscheidet.

Wer bestimmt, was in Vergessenheit gerät?
Wer bestimmt, was in Vergessenheit gerät?
Hintergrund

«Wohlbehütet – Wertgeschätzt» zeigt die Werke vergessener Künstler aus Winterthur. Ein Gespräch mit Kuratorin Lucia Angela Cavegn über die Bedeutung von lokaler Kunst.

Ein Selbstversuch
Ein Selbstversuch
Hintergrund

Eine Woche lang auf sämtliche Produkte aus Plastik verzichten ist ein ziemlich schwieriges Unterfangen. Ein Experiment zu unserer Verpackungswut.

Ein Vierteljahrhundert Velokuriere
Ein Vierteljahrhundert Velokuriere
Hintergrund

Nach einem bewegten Vierteljahrhundert feiert der Velokurier Winterthur Ende September auf seine ganz eigene Art und veranstaltet die Schweizermeisterschaft der Velokuriere.

Kultur auf Wanderschaft
Kultur auf Wanderschaft
Hintergrund

«Zu Gast! Streifzüge durch Winterthurer Kultur». Mit diesem Schlachtruf locktdie Kulturnacht am 23. September zu einer Entdeckungstour durch die Stadt.

«Das ist mir neu»
«Das ist mir neu»
Hintergrund

Du denkst, du kennst Winterthur in- und auswendig? Schliesslich lebst du seit Jahren hier, hast jedes Museum besucht, in jeder Beiz getrunken, jede Sehenswürdigkeit besichtigt? Weit gefehlt!

Fehlt es Winterthur an Galeriekultur?
Fehlt es Winterthur an Galeriekultur?
Hintergrund

Warum Winterthur zwar eine Museumsstadt ist, es hier allerdings schwierig ist, eine Galerienkultur zu etablieren. Ein Gespräch mit den Galeristinnen Anita Bättig und Merly Knörle.

Textliche Einsen und Schmusesongs
Textliche Einsen und Schmusesongs
Hintergrund

Exklusiv präsentierte Philipp Poisel an den Musikfestwochen sein drittes Album «Mein Amerika» und tanze zum Schluss auf der Bühne «als gäb's kein Morgen mehr».

Startrampe-Bands im Test
Startrampe-Bands im Test
Hintergrund

Musikalisch haben die Acts der Winterthurer Musikfestwochen echt was drauf. Doch wie sieht’s mit anderen Talenten aus? Wir wollten’s wissen und haben sieben Acts herausgefordert. Während des…

Im Dialog mit der Gegenwart
Im Dialog mit der Gegenwart
Hintergrund

Der US-Fotograf Danny Lyon ist ein scharfer Beobachter. Amina Abdulkadir und Henri-Michel Yéré treten am 12. August im Fotomuseum mit seiner «Message to the Future» performativ in Dialog.

Das erste Neustadtfest
Das erste Neustadtfest
Hintergrund

Das charmante Neustadtquartier bringt am 26. August seine Kultur und sein Handwerk auf die Strasse. Ein Fest, so vielseitig wie das Quartier selbst.

Coucou-MFW-Geheimtipps 2017
Coucou-MFW-Geheimtipps 2017
Hintergrund

Die Winterthurer Musikfestwochen sind mit ihrem Programm 2017 nicht nur am Puls der Zeit, sondern bringen damit einmal mehr das Herz der Stadt, die Altstadt, zum pulsieren. Die Coucou-Redaktion hat…

Worte für Winterthur
Worte für Winterthur
Hintergrund

Barbara Tribelhorn und Ramona Früh setzen sich mit zwei Literaturreihen für die Szene ein. Hat es in Winterthur überhaupt Platz für so viel Literatur?

Theatertrip in das Schattenreich
Theatertrip in das Schattenreich
Hintergrund

«Höll/Naraka» ist eine grenzüberschreitende Theatercollage: Zusammen mit dem Hao Theater aus Taipei erforscht Florian Helg die Höllenwelten zweier Kulturen.

Tipps für kurze Nächte in Winterthur
Tipps für kurze Nächte in Winterthur
Hintergrund

Die Nächte werden kürzer. Es gilt, keine Zeit zu verlieren, wer den Stadtsommer während und nach dem Sonnenuntergang voll auskosten will.

Tipps für heisse Tage in Winterthur
Tipps für heisse Tage in Winterthur
Hintergrund

Sonnenbrille auf und ab in die schönsten Parks in die kühlen Museen oder an die spannenden Veranstaltungen in Winterthur – ob bei 36 Grad oder Regen. Eine Ode an den Stadtsommer.

Wenn der Drache Eltern entführt
Wenn der Drache Eltern entführt
Hintergrund

250 Kinder des Schulhauses Eichliacker in Töss haben ihre eigene Oper geschrieben. Am Wochenende vom 19. und 20. Mai verwandeln sie mit dem Musikkollegium das Stadthaus in einen Campingplatz.

Grimmiger Britkotz
Grimmiger Britkotz
Hintergrund

Beats gegen den Brexit, Pommes für das Prekariat: Mit «English Tapas» treffen Sleaford Mods einmal mehr den Nerv der Zeit. Am 11. Mai kommt die wütendste Band Grossbritanniens ins Salzhaus.

Eine Chance für die Kulturstadt?
Eine Chance für die Kulturstadt?
Hintergrund

Winterthur überrascht – so lautet die Vision 2030 des House of Winterthur. Ein Interview mit Projektleiter Michael Domeisen zu Chancen und Verpflichtungen der neuen Organisation.

Drei Konzerte für John
Drei Konzerte für John
Hintergrund

John Gailo sind auf Mission: Mit einer geballten Ladung «Pinkrock» und drei Bands im Schlepptau machen sie sich auf die «The Awesome Foursome Tour». Eine Konzertreihe, die auf kreative Art die Rock-…

Zukunftsvisionen für das Velo
Zukunftsvisionen für das Velo
Hintergrund

Das Fahrrad erobert den urbanen Raum: Das Gewerbemuseum zeigt in der Ausstellung «Bike, Design, City», welches Potential im Kult-Objekt steckt und mischt sich in aktuelle politische Diskussionen ein.