Daheim am Hügelweg
Daheim am Hügelweg
Daheim in

Die sieben Monate junge Frida wohnt mit ihren Eltern, Nathi und Chrigi, und deren besten Freundin Vera zusammen. Die vier blicken auf ein gutes erstes Halbjahr WG-Familienleben zurück.

Daheim in der Sagi Hegi
Daheim in der Sagi Hegi
Daheim in

Die Sagi ist das erste Haus der GESEWO. Sie wurde 1992 in der Absicht gegründet, Wohnraum dem spekulativen Markt zu entziehen, wurde selbstverwaltet belebt und altersdurchmischt organisiert.

Daheim im Pfarrhaus Veltheim
Daheim im Pfarrhaus Veltheim
Daheim in

Für Pfarrer und ihre Familien besteht Residenzpflicht. Das bedeutet bei Antritt einer neuen Stelle immer auch einen Umzug in ein neues Haus: zum Beispiel ins Pfarrhaus Veltheim.

Daheim in der Villa Rosa
Daheim in der Villa Rosa
Daheim in

Seit März 2016 lebt in der Villa Rosa eine Gross-WG und veranstaltet regelmässig Rock’n’Roll-Partys. Die WG in der Villa ist eine unübliche, aber in sich stimmige Symbiose.

Daheim in der Studenten-WG
Daheim in der Studenten-WG
Daheim in

An der Jägerstrasse zeigt sich der Wandel von Winterthur von der Industrie- zur Bildungsstadt beispielhaft: Wo einst Gastarbeiter logierten, wohnen heute Studierende in Wohngemeinschaften.

Daheim im Frauenhaus
Daheim im Frauenhaus
Daheim in

Das Zuhause ist für viele ein Ort des Rückzugs und der Geborgenheit. Für Opfer häuslicher Gewalt wird das Heim jedoch zur Hölle. Im Frauenhaus finden Frauen – zumindest vorrübergehend – wieder Ruhe.

Daheim auf dem Campingplatz
Daheim auf dem Campingplatz
Daheim in

Neben Feriengästen beherbergt der Campingplatz am Schützenweiher auch dauerhafte Bewohnerinnen und Bewohner. Welche Vorteile bietet das Wohnen in einem Wohnmobil?