Franca Bernhart

Franca Bernhart

Kunsthistorikerin, Autorin und Lektorin

De corazón es española: Franca Bernhart ist im Herzen Spanierin. Sie liebt nicht nur die Musik des Landes und spricht seine Sprache fliessend, sondern lässt ihr Umfeld auch gerne glauben, dass sie tatsächlich aus ihm sei. Was ihr gelingt! Obwohl sie Spanien und dessen Kunststadt Madrid ab und an vermisst, ist Winterthur ihre absolute Wahlheimat. Ein Glück für die Stadt, trägt Franca doch aktiv zu Kultur und Leben bei. 2013 illustrierte sie eines der ersten Page-Blanche-Plakate des Coucou und begann, ehrenamtlich Texte zu korrigieren; seit fünf Jahren schreibt sie regelmässig über Kunst. So hat sie zuletzt die Winterthurer*innen darüber informiert, was es mit dem rosa Blob vor dem AXA-Gebäude und den freischwebenden Balken vorm Berufsschulgebäude auf sich hat. Darüber hinaus kuratiert sie an den Musikfestwochen die #coucoukunst mit und ist Co-Präsidentin der oxyd – Kunsträume. So bleibt uns nur zu sagen: Franca, was auch immer die Kunst in Winterthur macht, halt uns auf dem Laufenden! Oder wie man auf Spanisch  sagen würde: ¡Mantennos informados!