Batzen, Dicken, Taler – Neues Geld um 1500

Batzen, Dicken, Taler – Neues Geld um 1500

Die Jahrzehnte um 1500 sind eine Umbruchzeit, auch für das Geld. Neue Silbervorkommen und Bedürfnisse der Wirtschaft sowie der herrschaftlichen Repräsentation lösen Innovationen im Münzwesen aus. Die Brennpunkte des neuen Geldes sind Bern, Tirol und Italien. Grosse Silbermünzen entstehen und dienen als Handelsgeld wie Identifikationsmittel. Die neu entstehenden Münzsysteme mit aufeinander abgestimmten Nominalen leiten die moderne Geldgeschichte ein.

Teilen
Ausstellung

HEUTE
Sa 23. März bis
So 23. März

Di:
14:00 - 20:00 Uhr

Mi/Sa/So:
14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt 5.–
ermässigt 3.–

Adresse

münzkabinett, Villa Bühler
Lindstrasse 8
8400 Winterthur

Sa 15. Jun

Painted Love

Painted Love

Diverses

14:00 - 15:00 Uhr
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Band-it

Band-it

Konzert

19:00 Uhr
Gaswerk Winterthur

Zero Zero

Zero Zero

Party

23:55 Uhr, CHF 15
Albani Winterthur

So 16. Jun

Mo 17. Jun

Di 18. Jun

Sterben

Sterben

Film

17:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Yoga im Museum

Yoga im Museum

Diverses

18:00 - 19:00 Uhr, CHF 20
Fotostiftung Winterthur

Silvia Bächli

Silvia Bächli

Diverses

18:30 - 19:30 Uhr
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Mi 19. Jun

Do 20. Jun

Memory

Memory

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

REALITY CHECK!

REALITY CHECK!

Ausstellung

11:00 - 20:00 Uhr, CHF 12
Museum Schaffen Winterthur

Fr 21. Jun

Sidonie au Japon

Sidonie au Japon

Film

12:15 Uhr, CHF 16|AHV/Studierende:13/13
Kino Cameo Winterthur

Sa 22. Jun

Inbetween

Inbetween

Theater

20:00 Uhr, CHF 30/20/10
Theater am Gleis Winterthur

iLike

iLike

Party

23:55 Uhr, CHF 15
Albani Winterthur

So 23. Jun

Silvia Bächli

Silvia Bächli

Diverses

13:00 - 14:00 Uhr
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Yi Yi

Yi Yi

Film

19:30 Uhr, CHF 12/8
Kino Nische Winterthur