The Third Man

The Third Man

Film von Carol Reed mit Joseph Cotten (Holly Martins), Alida Valli (Anna), Orson Welles (Harry Lime), Trevor Howard (Calloway), Ernst Deutsch (Kurtz) u.a.
GB 1949, 35mm, OV/d/f, 104’

Der erfolglose amerikanische Schriftsteller Holly Martins (Joseph Cotten) begibt sich nach dem Zweiten Weltkrieg im geteilten Wien auf die gefährliche Spur seines Freundes Harry Lime (Orson Welles). Dieser kam angeblich unter mysteriösen Umständen ums Leben. Bald stellt sich heraus, dass Lime in skrupellose Schwarzmarktgeschäfte verwickelt war – Hollys Nachforschungen werden immer gefährlicher. 

Der von Carol Reed subtil inszenierte Kriminalthriller spielt mit den ästhetischen Elementen des Film noir: Originalschauplätze der Grossstadt Wien werden mit imposanten Schattenspielen und expressiven Bildkompositionen in Szene gesetzt. In der Filmwissenschaft herrscht Uneinigkeit über die Zuordnung von «The Third Man»: In einigen Werken wird er als «British Noir» bezeichnet, als europäischer Ableger eines eigentlich amerikanischen Phänomens, in anderen Werken wird er insbesondere wegen seiner Bilder und Figuren zum klassischen Kanon gezählt. 

Berühmt wurde der Film unter anderem durch Orson Welles’ viel zitierte «Kuckucksuhr-Rede», die finale Verfolgungsjagd durch Wiener Kanalisationsschächte sowie durch das von Anton Karas auf der Zither gespielte Harry-Lime-Thema. Das Lied führte im Frühjahr 1950 für 11 Wochen die US-Hitparade an, wurde zig millionenfach verkauft und über fünfzig Mal gecovert. 1949 erhielt «The Third Man» beim Filmfestival Cannes die Goldene Palme, 1999 wurde er vom BFI (British Film Institute) zum besten britischen Film aller Zeiten gewählt.

Teilen
Film

Sa 19. Jan 18:00 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Mi 23. Jan

Hallo

Hallo

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Do 24. Jan

Faul

Faul

Theater / Tanz

20:15 Uhr, CHF 30/10
Theater am Gleis Winterthur

Sibel

Sibel

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Mug (Twarz)

Mug (Twarz)

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Fr 25. Jan

LisiBabette

LisiBabette

Konzert

20:00 Uhr
Dimensione Bistro Bar Café Winterthur

Faul

Faul

Theater / Tanz

20:15 Uhr, CHF 30/10
Theater am Gleis Winterthur

Burning

Burning

Film

12:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Rusalka

Rusalka

Theater

19:00 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Mug (Twarz)

Mug (Twarz)

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Thirtylicious

Thirtylicious

Party

21:30 Uhr/20.– inkl. Garderobe
Salzhaus Winterthur

Sa 26. Jan

Zaubernacht

Zaubernacht

Theater

17:00 Uhr, CHF 25
Figurentheater Winterthur Winterthur

Rusalka

Rusalka

Theater

19:00 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Burning

Burning

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Dave Curl (CH)

Dave Curl (CH)

Konzert

20:30 - 22:00 Uhr
Musikzentrum Giesserei Winterthur

iPOP 2000

iPOP 2000

Party

22:00 Uhr/15.–
Salzhaus Winterthur

Reality Check

Reality Check

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/15
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

So 27. Jan

Rusalka

Rusalka

Theater

14:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Drüdieter

Drüdieter

Konzert

19.30 Uhr
Esse Musicbar Winterthur

Reality Check

Reality Check

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/15
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Mo 28. Jan

Di 29. Jan

Burning

Burning

Film

17:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Reality Check

Reality Check

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/15
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Mi 30. Jan

Reality Check

Reality Check

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/15
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur