Climax

Climax

Film von Gaspar Noé mit Sofia Boutella (Selva), Romain Guillermic (David), Souheila Yacoub (Lou), Kiddy Smile (Daddy), Claude-Emmanuelle Gajan-Maull (Emmanuelle), Giselle Palmer (Gazelle)u.a.
F/B 2018, DCP, OV/d/f, 97‘, ab 16 (18) J.

Junge Profitänzer*innen treffen sich in einer abgelegenen Halle, um das Ende der

Proben und den Start ihrer US-Tournee zu feiern. Die Party entwickelt sich zunehmend hypnotisch und artet in einen kollektiven Höllentrip aus. Wurde der Sangria heimlich Drogen beigemengt? 

Gaspar Noé («Enter the Void») peitscht in seinem Horrorfilm die Tanzgruppe mit elektrisierendem Soundtrack zu Paranoia, offener Gewalt und unkontrollierter Begierde auf – bis zur Bewusstlosigkeit. Entstanden durch den Wunsch, die besten Tänzer*innen Frankreichs zu filmen, beweist «Climax» erneut das immense Talent von Noé. Befreit von jeglichem Zwang wirbelt die Kamera durch den Raum. Die Absicht war es, in den Mittelpunkt der Handlung den körperlichen Ausdruck zu stellen. Die Tänzer*innen wurden bei Krump-Battles, Voguing-Bälle rund um Paris und in Tanzvideos entdeckt. Obwohl der Film zu einem von Noés zugänglichsten Werken gehört, führt er die Zuschauer*innen nicht mit Samthandschuhen durch das Geschehen: Die zweite Hälfte ist ein missglückter Drogentrip par excellence.

In einem Interview erklärt Noé, dass ihn Situationen, in denen völlig unvermittelt Chaos und Anarchie ausbrechen, immer schon fasziniert hätten. Dasselbe gilt auch für die künstlerische Herangehensweise in seinen Filmen: Er bevorzugt, sich völlig unvorbereitet auf den ersten Drehtag auf das einzulassen, was sich vor seinen Augen entwickelt – ähnlich einer Dokumentation. Dadurch wird der Entstehung von Bildern Raum gegeben, die voller Kraft sind und näher an der Realität als am Theater. Auf dem diesjährigen Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFF) erhielt er von der Jury für «Climax» den Hauptpreis.

Interview mit Gaspar Noé. 

Teilen
Film

Fr 14. Dez 22:30 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Mi 12. Dez

Macbeth

Macbeth

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur

Do 13. Dez

Climax

Climax

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Fr 14. Dez

Fortuna

Fortuna

Film

12:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Climax

Climax

Film

22:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Sa 15. Dez

Cantabelli

Cantabelli

Konzert

17:00 Uhr
ref. Kirchgemeindehaus Veltheim Winterthur

Fortuna

Fortuna

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Catbird (CH)

Catbird (CH)

Konzert

20:30 - 22:00 Uhr
Musikzentrum Giesserei Winterthur

Mezu

Mezu

Musik

21:00 Uhr
Kellerbar s’Gwölb Winterthur

So 16. Dez

Plattenbörse

Plattenbörse

Diverses

10:00 - 17:00 Uhr
Albani Music Club Winterthur

Knapp e Familie

Knapp e Familie

Kinder

11:00 - 12:00 Uhr, CHF 20/10
Theater am Gleis Winterthur

Mo 17. Dez

Impulso

Impulso

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 18. Dez

Keep Frozen

Keep Frozen

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Mi 19. Dez