Kühnrad Lohse

Kühnrad Lohse
Konzertreihe im Lokal

Geistreich, Gegenwärtig und Geile Gitis
Kühnrad Lose, das neue Projekt von Gitarrist, Sänger und Songwriter Conradin Hermann ist was für alle Mundart-, Mona Vetsch -, Stahlberger- und Gitarrenfans. So wie ihm «de Schnabel gwachse isch», verarbeitet Hermann Unwohlsein und Unbequemes unaufgeregt zu Liedern. Das Verlangen sich den grossen Themen im Kleinen anzunehmen, gepaart mit einer subtilen Hilflosigkeit, zieht sich durch sein Programm. Er behandelt typische Erstweltfragen – Leistungsdruck, Schnelllebigkeit, Selbstzweifel – in atypischem Wortlaut.
Im Song «Grossi Pause» springt er in drei Strophen von der Saug- über die Pausen- bis zur Beerdigungsglocke. Dabei übt Hermann mit einer, wie er selbst es nennt, «irritierend angenehmen Arroganz und einer provisorisch aufgesetzten Abgeklärtheit» feine Kritik am Mainstream-Lebensentwurf. Eher suchend geht es im Lied «Mehrstimmig» zu und her. Hermanns innere Stimmen mutieren zu einem grell und schräg singenden Laienchor, welcher ihm eigentlich helfen will, sich im Alltag zurecht zu finden. Jedoch eher erfolglos. Unsicherheiten prägen auch den Song «Usgang». Wo sich der Protagonist zu Beginn doch sehr auf einen schönen Abend freut, ist ihm nach kurzer Zeit so unwohl, dass seine Augen an der Decke kleben und ihm von dort aus zuschauen, wie er sich verhält.
Das Ganze kommt in einer von Gitarre gezeichneten und äusserst stimmigen Popmusik daher. Manchmal verträumte und manchmal «lüpfige» Melodien prägen die Songs. Dafür zuständig ist jeweils Gitarrist Raffael Rihs. Darunter werken Gino Egli am Bass und Timo Surbeck am Schlagzeug. Der engagierte Drummer greift hie und da sogar zur Trompete und sorgt für noch mehr Abwechslung und gute Laune. Hermann freut sich nach jeder Probe über seine motivierten Mitmusiker: «Ich habe einfach eine Schyssfreud!»
Und er hofft, dass das Publikum die Freude mit ihm teilt. «Wenn die eine oder andere Zeile in den Ohren der Hörer*innen hängen bleibt, dann freue ich mich natürlich ganz besonders.»
Teilen
Konzert

Fr 23. Sept 20:00 Uhr

Adresse

Lokal
Zürcherstrasse 41
8400 Winterthur

Di 27. Sept

Drii Winter

Drii Winter

Film

17:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Mi 28. Sept

Bar

Diverses

19:00 Uhr
Kraftfeld Winterthur

Klimatag

Konzert

19:00 Uhr/20/15
Alte Kaserne Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Do 29. Sept

Komposition -

Komposition -

Konzert

20:00 Uhr, CHF 30/20
Alter Stadthaussaal Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Fr 30. Sept

Dave Curl

Dave Curl

Konzert

18:30 Uhr
Café Kunterbunt Winterthur

Drii Winter

Drii Winter

Film

12:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Juniper

Juniper

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Dave Curl

Dave Curl

Konzert

18:30 Uhr
Café Kunterbunt Winterthur

Alcarràs

Alcarràs

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Sa 1. Okt

Momo

Momo

Film

16:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Alcarràs

Alcarràs

Film

18:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

DJ Scarlett

DJ Scarlett

Konzert

20:00 Uhr, CHF 25
Pipistrello Winterquartier Rikon

La Boom

La Boom

Diverses

23:00 Uhr, CHF 15
Albani Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

So 2. Okt

Schein

Schein

Tanz

19.00 Uhr, CHF 30
Theater am Gleis Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur

Mo 3. Okt

Di 4. Okt

Juniper

Juniper

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di passagio

Di passagio

Ausstellung

10 - 20 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum | Beim Stadthaus Winterthur