Hildegard E. Keller – Was wir scheinen

Hildegard E. Keller – Was wir scheinen

Im Sommer 1975 reist die Philosophin Hannah Arendt ins Tessin, um sich schreibend an elementare Stationen ihres Lebens zu erinnern: Von Königsberg über Berlin, Paris nach New York, Rom und Israel. Besonderes Augenmerk fällt auf ihre Zeit in Jerusalem und ihr Buch über den Prozess gegen den SS-Mann Adolf Eichmann, das ihren Namen in der Weltöffentlichkeit berühmt machte.

Hildegard E. Keller ist mit Was wir scheinen das Kunstwerk gelungen, einen unterhaltsamen, fiktionalen Roman über eine berühmte Frau sowie ihr weit verzweigtes intellektuelles Beziehungsnetz zu schreiben, der sich «leicht lesen lässt, ohne das Thema auf die leichte Schulter zu nehmen» (Eva Bachmann, Saiten). So wird diese grosse Denkerin aufs Anmutigste lebendig.

 

Hildegard E. Keller ist als Literaturwissenschaftlerin, Autorin, Kritikerin und Kulturunternehmerin tätig. Ihre Theaterstücke, Hörspiele und Filme holen Frauen und ihre Werke ins Leben zurück. Sie war Jurorin beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt (2009–2019) und Mitglied im Literaturclub des SRF (2012–2019). Zehn Jahre lang lehrte sie in den USA, heute lehrt sie Multimedia-Storytelling an der Universität Zürich. In ihrer eigenen Edition Maulhelden ediert sie eine Werkausgabe von Alfonsina Storni und deren Biografie.

Eingeführt von Evelyn Schertler Kaufmann

Teilen
Literatur

Mo 29. Nov 19:30 Uhr

Eintritt 20.–
Schüler*innen, Studierende, mit Kulturlegi 10.–
Mitglieder LVW freier Eintritt

Adresse

Coalmine
Turnerstrasse 1
8400 Winterthur

Do 2. Dez

Kerzenziehen

Kerzenziehen

Diverses

8:00 - 19:00 Uhr
Güterschuppen Bahnhof Töss Winterthur

Minimum

Minimum

Theater

09:15 Uhr/7
Figurentheater Winterthur

Fr 3. Dez

DALLAN

Konzert

18:30 Uhr
Café Kunterbunt Winterthur

Santa Swing

Santa Swing

Party

20:00 Uhr
Saal der Giesserei Winterthur Hegi

Minimum

Minimum

Theater

09:15:00 Uhr/7
Figurentheater Winterthur

Meisterkurs Dirigieren

Meisterkurs Dirigieren

Konzert

19:00 - 22:00 Uhr/20/gratis/Platzwahl/nur mit Covid-Zertifikat
Stadthaus Winterthur Winterthur

Verdeckt

Verdeckt

Theater

20:00 Uhr, CHF 35/15
Kellertheater Winterthur

Tove

Tove

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Sa 4. Dez

Adaptation

Adaptation

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Ensamble TaG

Ensamble TaG

Tanz

19.30 Uhr, CHF 30/10
Theater am Gleis Winterthur

So 5. Dez

Ensamble TaG

Ensamble TaG

Tanz

11:00 Uhr, CHF 30/10
Theater am Gleis Winterthur

Luzzu

Luzzu

Film

11:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Verdeckt

Verdeckt

Theater

17:30 Uhr, CHF 35/15
Kellertheater Winterthur

Berlin: Sinfonie der Grossstadt

The Party

Film

19:30 Uhr, CHF 12/8
Kino Nische Winterthur

Mo 6. Dez

Tove

Tove

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Silkwood

Silkwood

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 7. Dez

Dunstkreis

Dunstkreis

Diverses

19:00 - 21:00 Uhr
Oxyd Kunsträume Winterthur

Dichtungsring

Dichtungsring

Literatur

20:00 Uhr, CHF 15
Albani Music Club Winterthur

Mi 8. Dez

Do 9. Dez

Film-TÜV

Film-TÜV

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur