Réveil sur Mars

Réveil sur Mars

Film von Dea Gjinovcim mit
Schweiz/Frankreich 2020, DCP, OV/d, 75’, ab 16 (12) J.

Der kleine Junge Furkan lebt mit seiner Familie in Horndal, einer kleinen Stadt in Schweden. Zweimal wird der Asylantrag der aus dem Kosovo stammenden Familie abgelehnt – mit verstörenden Konsequenzen: seine beiden älteren Schwestern Ibadeta und Djeneta werden Opfer des «Resignationssyndroms». Seit über drei Jahren liegen sie im Koma, ausgelöst durch den durchlebten emotionalen Stress. Furkan hingegen rettet sich in seine Fantasie; aus gefundenen Dingen baut er sich sein Raumschiff für einen Aufbruch zum Mars. Das von einem wohlwollenden Ärzteteam unterstützte Ehepaar harrt bei seinen Töchtern aus und umgibt sie mit zärtlicher Aufmerksamkeit. Gleichzeitig versuchen die Eltern, in Horndal ein normales Leben aufzubauen. So auch die beiden Brüder. Der jüngere, Furkan, rettet sich in seine Fantasie: Er baut ein Raumschiff, das seine Schwestern zum Mars bringen kann.

Das «Resignationssyndrom» wurde erstmals Ende der 1990er-Jahre in schwedischen Kliniken festgestellt und stellt Mediziner vor ein Rätsel. In Schweden fallen jedes Jahr fast 100 Asylsuchende Kinder in einen apathischen Zustand, unfähig zu kommunizieren oder zu essen, nachdem sie erfahren, dass sie in ihr Heimatland zurückmüssen. Ärzte, die Kinder mit diesem Syndrom behandeln, glauben, dass das Trauma mitverantwortlich für das Syndrom sei. Viele der betroffenen Kinder wurden Zeug*innen, wie Familienmitglieder Gewalt angetan wurden oder lebten seit ihrer Ankunft in Schweden in einem unsicheren Umfeld. Die behandelnden Ärzte sind der Überzeugung, dass der Weg zur Genesung für diese Kinder von einem Gefühl der Sicherheit und einem positiven Entscheid der Asylanträge ihrer Familien in Schweden abhängt.

Teilen
Film

Do 14. Okt 20:15 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Mi 20. Okt

Rapid Rave

Rapid Rave

Party

20:30 Uhr/wählbar
Salzhaus Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

Do 21. Okt

Tüftelspass

Kinder

14:00 - 16:00 Uhr
Stadtbibliothek am Kirchplatz Winterthur

Drink & Draw

Drink & Draw

Diverses

18:00 - 20:00 Uhr
Museum Schaffen Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

Fr 22. Okt

Luumu

Luumu

Konzert

20:15 Uhr
Esse Musicbar Winterthur

Ghosts

Ghosts

Film

12:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Azor

Azor

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

SteibiFM

SteibiFM

Party

23:00 - 04:00 Uhr, CHF 10
Albani Music Club Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

Sa 23. Okt

The Artist

The Artist

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Novecento

Novecento

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Sol & Pat - Duo Recital

Sol & Pat - Duo Recital

Konzert

19:30 - 21:30 Uhr/95/85/60/45/nur mit Covid-Zertifikat
Stadthaus Winterthur Winterthur

B-Side Disco

B-Side Disco

Party

23:00 - 04:00 Uhr, CHF 15
Albani Music Club Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

So 24. Okt

Body Double

Body Double

Film

19:30 Uhr, CHF 12.–
Kino Nische Winterthur

Novecento

Novecento

Theater

19:00 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

Mo 25. Okt

Ghosts

Ghosts

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

No

No

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 26. Okt

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur

Mi 27. Okt

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur