Die Hälfte der Welt gehört uns ? Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

*verschoben* Die Hälfte der Welt gehört uns ? Als Frauen das Wahlrecht erkämpften – Ersatzprogramm Sofakino Cameo

Film von Annette Baumeister und Carsten Gutschmidt mit mit Esther Schweins (Emmeline Pankhurst), Jeanette Hain (Marguerite Durand), Paula Hans (Marie Juchacz), Johanna Gastdorf (Anita Augspurg), Harald Schrott (Leonard Kern) u.a.
Deutschland 2018, DCP, D, 104'

Ein Mosaik unterschiedlicher Haltungen und Methoden der Frauenbewegung – quer durch Europa: Mit Hilfe von Archivmaterialien und nachgestellten Spielszenen zeigt Annette Baumeister, wie unermüdlich und erbittert Frauen ums Wahlrecht stritten. Die britische Frauenrechtlerin Emmeline Pankhurst; die Fotografin, Schauspielerin und Juristin Anita Augsburg; die Gründerin der ersten feministischen Zeitung «La Fronde» in Frankreich Marguerite Durand sowie die SPD-Abgeordnete und Sozialreformerin Marie Juchacz – sie alle wollen frei sein, die gleichen Rechte haben wie Männer. In der Wahl der Mittel, um diese Ziele zu erreichen, unterscheiden sie sich jedoch.

Teilen
Film

Di 23. Feb 20:15 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Di 2. März

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur Winterthur

Mi 3. März

Do 4. März

Minimum

Minimum

Theater

09:15 Uhr/7
Figurentheater Winterthur Winterthur

Fr 5. März

Minimum

Minimum

Theater

09:15:00 Uhr/7
Figurentheater Winterthur Winterthur

Sa 6. März

Der Tod und das Mädchen

Der Tod und das Mädchen

Konzert

19:30 - 21:15 Uhr/Konzert wird im Saal gespielt und live gestreamt.
Stadthaus Winterthur Winterthur

System Reset

System Reset

Ausstellung

12:00 - 18:00 Uhr, CHF 12/3
Museum Schaffen Winterthur

So 7. März

Mo 8. März

Di 9. März

Kinderwerkstatt

Kinderwerkstatt

Theater

16:45 - 18:30 Uhr
Figurentheater Winterthur Winterthur