Flurina

Flurina
Nach den Kinderbüchern von Selina Chönz und Alois Carigiet

Die Geschichte beginnt mit dem Aufzug ins Maiensäss, welcher die ganze Familie alljährlich mit Vorfreude auf den bevorstehenden Bergsommer erfüllt. In ihrer ‚Sommerheimat’ geniessen die beiden Kinder grosse Freiheit, haben aber auch ganz klar zugeordnete Aufgaben. So muss Flurina die Ziegen hüten. Eines Tages erlebt die kleine Hirtin, wie der Fuchs die Mutter eines Wildvögleins holt. Flurina nimmt das hilflose, junge Tierlein mit nach Hause, umsorgt es und zieht es auf. Doch bald einmal lernt ihr Schützling fliegen. Flurina merkt, dass sie ihn nicht mehr länger behalten und einsperren darf. Obwohl es ihr schwerfällt, lässt sie ihn frei. Als der Sommer allmählich dem Ende entgegen geht, wird Flurina unruhig. Sie möchte unbedingt wissen, ob es ihrem Wildvöglein gut geht, ehe sie vom Maiensäss wieder ins Dorf hinunter ziehen ...

Ein Tischfigurenspiel des Figurentheater Winterthur nach den Bilderbüchern «Flurina und das Wildvöglein» und «Der grosse Schnee» von Alois Carigiet und Selina Chönz.

 

Spiel:       Ursula Bienz, Patricia Sauter, Martin Schumacher

Inszenierung, Figuren: Ursula Bienz

Regie:      Irène Trochsler Betschart

Bühne:     Peter Affentranger

Musik:      Martin Schumacher

Teilen
Theater

Mi 24. Feb 14:30:00 Uhr


CHF 12/17

Adresse

Figurentheater Winterthur
Marktgasse 25
8400 Winterthur

Di 2. März

Naturfundbüro

Naturfundbüro

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr, CHF 5/3
Naturmuseum Winterthur Winterthur

Mi 3. März

Do 4. März

Minimum

Minimum

Theater

09:15 Uhr/7
Figurentheater Winterthur Winterthur

Fr 5. März

Minimum

Minimum

Theater

09:15:00 Uhr/7
Figurentheater Winterthur Winterthur

Sa 6. März

Der Tod und das Mädchen

Der Tod und das Mädchen

Konzert

19:30 - 21:15 Uhr/Konzert wird im Saal gespielt und live gestreamt.
Stadthaus Winterthur Winterthur

System Reset

System Reset

Ausstellung

12:00 - 18:00 Uhr, CHF 12/3
Museum Schaffen Winterthur

So 7. März

Mo 8. März

Di 9. März

Kinderwerkstatt

Kinderwerkstatt

Theater

16:45 - 18:30 Uhr
Figurentheater Winterthur Winterthur