There Is No Evil

There Is No Evil

Film von Mohammad Rasoulof mit Ehsan Mirhosseini (Heshmat), Shaghayegh Shourian (Razieh), Kaveh Ahangar (Pouya), Alireza Zareparast (Hasan), Salar Khamseh (Salar) u. a.
Iran 2020, DCP, OV/d/f, 150', ab 16 J.

Heschmat, Pouya, Javad und Bahram sind vier Männer, die einander nicht kennen, aber ein gemeinsames Schicksal teilen: auf ihnen lastet eine gewichtige Entscheidung mit einschneidenden Folgen. Das mit dem Goldenen Bären ausgezeichnete Werk erzählt die vier Episoden «There Is No Evil», «She Said ‹You Can Do It›», «Birthday» und «Kiss Me», die über moralische Kraft und Todesstrafe im Iran reflektieren. Narrativ lose miteinander verknüpft, sind die Geschichten auf unerschütterliche und tragische Art miteinander verbunden. Abrupt enden sie und fordern zum Nachdenken auf: Bis zu welchem Grad ist individuelle Freiheit unter einem despotischen Regime möglich? Und welchen Preis ist man innerhalb eines totalitären Staates für den persönlichen Frieden – und ein reines Gewissen – bereit zu zahlen?

«There is no Evil», von Arte und der Filmförderung Schleswig Holstein koproduziert, hat der Regisseur Mohammad Rasoulof, der zu den nachdrücklichsten Stimmen im iranischen Kino gehört, heimlich gedreht. Die Dreharbeiten zu jeder Episode waren als Kurzfilm einzeln genehmigt, allerdings nicht mit Rasoulof als Regisseur. Dieser hat Arbeitsverbot und gerade in der Berufung gegen das Urteil verloren: Er soll für ein Jahr in Haft. Welche Folgen Rasoulof nun für seinen Filmbeitrag zu erwarten hat, ist unklar. Wegen fehlender Reiseerlaubnis blieb er der Weltpremiere und Preisübergabe an der Berlinale fern.

Teilen
Film

So 25. Okt 11:00 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Sa 24. Okt

So 25. Okt

Das Atelier

Das Atelier

Theater

10:00 - 11:45 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur

KunstZeitmaschine

KunstZeitmaschine

Kinder

11:30 - 13:00 Uhr, CHF 15
Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» Winterthur

Mo 26. Okt

Favolacce

Favolacce

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 27. Okt

Advocate

Advocate

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Bürgerwelten

Bürgerwelten

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur

Mi 28. Okt

Mampf

Mampf

Kinder

15:00 Uhr, CHF 20/10
Theater am Gleis Winterthur

Soybomb

Soybomb

Musik

20:00 Uhr, CHF 20/15
Kraftfeld Winterthur

Bürgerwelten

Bürgerwelten

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur

Do 29. Okt

Novecento

Novecento

Theater

19:30 Uhr
Theater Winterthur Winterthur

Die Geierwally

Die Geierwally

Theater

20:15 Uhr/16/32
Figurentheater Winterthur Winterthur

Andryy (CH)

Andryy (CH)

Konzert

21:00 - 23:00 Uhr, CHF 20
Albani Music Club Winterthur

Bürgerwelten

Bürgerwelten

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur

Fr 30. Okt

Fantasia

Fantasia

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Die Geierwally

Die Geierwally

Theater

20:15:00 Uhr/16/32
Figurentheater Winterthur Winterthur

Cunningham

Cunningham

Film

20:30 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Bürgerwelten

Bürgerwelten

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur

Sa 31. Okt

Konzert

19:30 - 21:00 Uhr
Stadthaus Winterthur Winterthur

Calimeros

Calimeros

Konzert

20:00 Uhr, CHF 79/69/59
gate27 Winterthur

Die Geierwally

Die Geierwally

Theater

20:15:00 Uhr/16/32
Figurentheater Winterthur Winterthur

Blasnost (CH)

Blasnost (CH)

Konzert

20:30 - 22:30 Uhr
Musikzentrum Giesserei Winterthur

Bürgerwelten

Bürgerwelten

Ausstellung

10:00 - 17:00 Uhr, CHF 19/16
Kunst Museum Winterthur | Reinhart am Stadtgarten Winterthur