Winterthurer Langfilmtage: Dani, Michi, Renato & Max von Richard Dindo

Winterthurer Langfilmtage: Dani, Michi, Renato & Max von Richard Dindo

Film in drei Kapiteln über vier Jugendliche, die im Zusammenhang mit den Ereignissen der Zürcher Jugendbewegung in «Unfälle» mit Polizisten ums Leben gekommen sind. Das Schicksal dieser vier Jugendlichen und die Umstände ihres Todes wird in einer «kriminalistischen Enquete» rekonstruiert, Verwandte und Augenzeugen erzählen den Hergang der Ereignisse. Dani und Michi hatten am Idaplatz in Zürich ein Motorrad gestohlen. Sie wurden auf der Fahrt von einer Patrouille gesichtet und verfolgt. Nach einer mörderischen und rücksichtslosen Verfolgungsjagd durch zwei Polizisten in ihrem Streifenwagen, rasten die beiden Jugendlichen in zwei Steine an einem Trottoirrand und verunfallten tödlich. Renato, ein Drogenabhängiger, stahl ein Auto aus einer Privatgarage und fuhr damit nach Zürich, wo ein Patrouillenwagen der Polizei seine Verfolgung aufnahm. Renato fuhr in eine Sackgasse, ein Polizist schoss auf ihn und verletzte ihn lebensgefährlich, obwohl keine Fluchtgefahr mehr bestand und Renato auch nicht bewaffnet war. Im Spital brachte eine Freundin Renato um, weil sie ihn nicht mehr leiden sehen wollte. Max erhielt auf einem Trottoir in der Nähe des Jugendhauses Schläge eines Polizisten mit einem Knüppel auf den Kopf. Er wurde lebensgefährlich verletzt und musste mehrmals operiert werden. Er hatte von da an ständig Schmerzen und starb einige Zeit später in Barcelona an seinen ursprünglichen Verletzungen. Der damalige Regierungsrat Alfred Gilgen verweigerte dem Film die vollständige Auszahlung des Zürcher Filmpreises von 20’000 Franken. Hintergründe im Archiv SRF .

Teilen
Film

Mi 5. Aug 12:00 - 18:00 Uhr

Adresse

Kunsthalle
Marktgasse 25
8400 Winterthur

Sa 15. Aug

Honeyland

Honeyland

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

So 16. Aug

Mo 17. Aug

Sekuritas

Sekuritas

Film

20:15 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Di 18. Aug

Loulou

Loulou

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Mi 19. Aug

Do 20. Aug

Mita Tova

Mita Tova

Film

20:30 Uhr, CHF 15/10
Cinéma Solaire Winterthur

Fr 21. Aug

Sehenswert

Sehenswert

Vernissage

17:00 - 20:00 Uhr
Villa Flora Winterthur | Sammlung Hahnloser Winterthur

«naked»

«naked»

Konzert

20:00 Uhr
Dimensione Bistro Bar Café Winterthur

Fiancées

Fiancées

Film

18:00 Uhr, CHF 16/13
Kino Cameo Winterthur

Hors Normes

Hors Normes

Film

20:30 Uhr, CHF 15/10
Cinéma Solaire Winterthur

Sa 22. Aug

Per FORM¡

Per FORM¡

Tanz

13:00 - 22:00 Uhr
Altes Busdepot Winterthur Winterthur

Die Abholung

Party

19:00 - 05:00 Uhr, CHF 20
Kraftfeld Winterthur

HolzBildhauen

HolzBildhauen

Vernissage

18:00 Uhr
kuk!Raum für Kunst und Kultur Winterthur