Una storia senza nome (Eine Geschichte ohne Autor)

Una storia senza nome (Eine Geschichte ohne Autor)

Film von Roberto Andò mit Micaela Ramazzotti (Valeria Tramonti), Alessandro Gassman (Alessandro Pes), Laura Morante (Amalia), Renato Carpentieri (Alberto Rak) u.a.
Italien 2018, DCP, OV/d, 110', ab 16 J.

Valeria, Sekretärin eines Filmproduzenten, schreibt heimlich Drehbücher für ihren Geliebten, den gut bezahlten Autor Alessandro. Als dieser unter Zeitdruck gerät, erhält Valeria von einem charismatischen Unbekannten unverhofft Hilfe: die Geschichte um den ungeklärten Verbleib eines berühmten Gemäldes von Caravaggio, das 1969 von der Mafia aus einer Kirche in Palermo geraubt wurde. Doch mit dieser Geschichte gerät Valeria in die Fänge von Unterwelt und Politik.

Di, 10. Dezember, 20.15 Uhr: Einführung durch die Società Dante Alighieri Winterthur, Manlio Sorba (Italienisch) und Giannalisa Vello (Deutsch).

Teilen
Film

Di 10. Dez 20:15 Uhr

Eintritt 16.–
AHV/Studierende 13.–

Adresse

Kino Cameo
Lagerplatz 19
8400 Winterthur

Di 31. März

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Mi 1. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Do 2. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Fr 3. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Sa 4. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

So 5. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur

Mo 6. Apr

Di 7. Apr

Daheim im Museum

Daheim im Museum

Ausstellung

10:00 - 20:00 Uhr
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus Winterthur