Der gute Geist der Villa Sträuli
Im Porträt: Annelise Schmid

Seit 2005 ist Annelise Schmid Leiterin der Villa Sträuli und sorgt sich um das Haus, die Mitarbeitenden und die Gäste. Nun steht dem Projekt Villa Sträuli eine etwas ungewisse Zeit bevor

Mehr lesen
«Um 9 Uhr schlafen die Füsse noch»
Im Porträt: Simone Cheremeteff

Simone Cheremeteffs Tanzkarriere begann an der Ballettschule für das Opernhaus Zürich. Seit 29 Jahren ist sie nun Tanzlehrerin in ihrem eigenen Dance Center in Winterthur.

Mehr lesen
Das grosse Ganze im Blick
Im Porträt: Constanze Schade

Über die Hälfte ihres Lebens ist Constanze Schade schon Lehrerin. Dabei hat sie nie vergessen, auch selbst noch zu lernen.

Mehr lesen
«Die Welt ist absurd»
Im Porträt: Matthias Sahli

Der Winterthurer Filmemacher Matthias Sahli will den Film revolutionieren. Am 19. Mai feiert sein Abschlussfilm «Intervention in einer Bank» im Kino Loge Premiere.

Mehr lesen
Wenn Fantasie Universen verbindet
Im Porträt: Harold Cuevas

Der Mann mit dem Zylinder malt Bilder, die von Dualität erzählen. Licht und Schatten, Realität und Surrealismus – Harold Cuevas Leben ist davon genauso gezeichnet wie seine Kunst.

Mehr lesen
Verkäufer am Puls der Stadt
Im Porträt: Negasi Garahassie

Unaufdringlich aber stets zugegen: Negasi Garahassie ist durch seine Arbeit als Surprise-Verkäufer das ganze Jahr durch auf den Strassen Winterthurs unterwegs.

Mehr lesen
Wenn Holzfiguren lebendig werden
Im Porträt: Werner Jans

Werner Ignaz Jans ist der Winterthurer Bevölkerung vor allem wegen Holidi, dem Holzmann bekannt. Der 75-jährige Bildhauer aus Riet versteht selbst nicht, was seine Figuren alles auslösen.

Mehr lesen
Das alte Fraueli
Im Porträt: Sonja Zyskowski

Sonja Zyskowski fühlt sich dort am wohlsten, wo etwas los ist: Ob Konzerte, Vernissagen, Theateraufführungen oder andere kulturelle Anlässe in Winterthur – sie lässt sich kaum etwas entgehen.

Mehr lesen
Die Verschmelzung zweier Welten
Im Porträt: Stefanie Kägi

Vom Land in die Stadt: Mit ihrer Begeisterung für das Kontroverse ist Stefanie Kägi dabei, sich in Berlin als Akrobatin der Materialien ihren Platz in der Kunstwelt zu erkämpfen.

Mehr lesen
Gastgeberin der Fantasiewelt
Im Porträt: Ursula Bienz

Ursula Bienz entführt ihre Gäste in die Welt der Figuren, Puppen und Marionetten. Die Leiterin des Marionettentheaters liebt die Qualität im Leisen.

Mehr lesen
Scham ohne Scham
Im Porträt: René Mégroz

Früher waren es Igel, Wälder und Stofftiere. Heute sind es weibliche und männliche Körper, die René Mégroz fotografiert. Der Autodidakt ist im Alltag Arzt.

Mehr lesen
Ein wahrer Ästhet
Im Porträt: Felice Lovino

Ausgewählte Garderobe und perfekt frisierter Bart: Das sind die Markenzeichen von Felice Iovino. Seine Einstellung zum Leben widerspiegelt sich auch in seinem Kleiderladen am Kirchplatz.

Mehr lesen
Zeit für das Alltägliche
Im Porträt: Peter Stamm

Peter Stamm spricht bei einer Tasse Tee übers Schreiben, über Politik und Genuss. Markige Statements und pointierte Bemerkungen gegen rechts oder links erhofft man vom Schriftsteller vergeblich.

Mehr lesen
Der Erfinder
Im Porträt: Ruedi Tobler

Ruedi Tobler macht vieles. Und vor allem vieles gut. Der umtriebige Musiker geht seine eigenen Wege im Business und dies mit viel Einfallsreichtum.

Mehr lesen
Musiker, Denker, Lebemann
Im Porträt: Christian Erny

Auf der Bühne des Gaswerks fühlt er sich genauso wohl wie an einem Samstags-Matinée in der Villa Sträuli. Überhaupt ist Christian Erny ein Musiker mit vielen Facetten.

Mehr lesen
Ein Leben für die Kultur
Im Porträt: Giella Rossi

Von der Pharma-Assistentin zur Leiterin der Alten Kaserne, mit Zwischenstopps auf der halben Welt: Giella Rossis Lebenslauf ist so vielfältig, wie das Angebot des Kulturzentrums, das sie führt.

Mehr lesen
Papa Perfektionist
Im Porträt: Jonas Projer

Eigentlich wollte Jonas Projer Regisseur werden. Nun führt der alt-Winterthurer als Moderator in der SRF-Sendung «Arena» Regie über politische Diskussionen.

Mehr lesen
Bühne frei für Karli
Im Porträt: Reto Karli

Reto Karli, 35, spielt und singt seit über 15 Jahren bei der Mundartband Plankton. Am 10. Dezember nun präsentiert er am Konzert von Molton im Theater am Gleis sein neues, ganz eigenes Projekt: Karli.…

Mehr lesen
Erst Horror, dann Rosa
Im Porträt: Claudia Rindler

Mach was Rechtes, fanden die Erwachsenen. Claudia Rindler bastelt aber lieber Blut, Leichen und herzige Seifen.

Mehr lesen
Der Bierpräsident
Im Porträt: Aleks Toskovic

Eigentlich ist Aleks Toskovic Informatiker bei der Migros. Uneigentlich ist er sehr viel mehr.

Mehr lesen
Abgehärtet vom Kampf mit den Bildern
Im Porträt: El Frauenfelder

«Wo höre ich auf, wo fängt das Bild an?» Die Bilder von El Frauenfelder verändern sich im Kontext. Die Preisträgerin des Manor Kunstpreises 2015 stellt im Herbst im Kunstmuseum aus.

Mehr lesen
«Es geht nicht um mich»
Im Porträt: Katrin Landolt

«Gesprächskultur» steht auf ihrer Visitenkarte:
Karin Landolt hat in 17 Jahren StadTalk viel über Gesprächsführung gelernt.

Mehr lesen
The Hustle-Thing
Im Porträt: Chrissy Angliker

Bereits mit 16 weiss sie, was sie will und bis heute gibt sie alles dafür. Ihr Leben hat Chrissy Angliker dem gewidmet, was sie antreibt: der Malerei.

Mehr lesen
Das Leben ist der Laden
Im Porträt: Hassan Kandil

Aus der Not heraus hat Hassan Kandil begonnen, Sandwiches zu machen. Heute gibt es wenig, was er lieber macht – oder öfter.

Mehr lesen
Auf der Bühne der Leidenschaft
Im Porträt: Daniel Borak

Zuerst tanzte er im Heimlichen, inzwischen auf internationalen Bühnen. Der Winterthurer Stepptänzer Daniel Borak blüht im Tanz mit den Plättchen an den Schuhen auf.

Mehr lesen
Fotografieren gegen das Vergessen
Im Porträt: Manuel Bauer

Er hat Tibet in allen Facetten gesehen und während vier Jahren den Dalai Lama begleitet. Momentan rettet der renommierte Fotojournalist Manuel Bauer ein nepalesisches Dorf

Mehr lesen
Ein Leben für die Musik
Im Porträt: Vasco Saxer

Musik verkommt mehr und mehr zum beiläufigen Konsumgut. Für diesen Winterthurer ist Musik aber der Lebensinhalt: Vasco Saxer.

Mehr lesen
Der Leichtfüssige
Im Porträt: Simon Wehrli

Leichtfüssig tanzt Simon Wehrli durch sein Leben, scheut sich weder vor Hürden noch vor dem Altern. Er ist nicht nur Tänzer, auch Musiker, Dichter und Performer.

Mehr lesen
Gewaltprävention mit Weltmeistertitel
Im Porträt: Azem Maksutaj

Harter Kern und weiche Schale: Bei Azem Maksutaj ist das nicht nur eine Floskel. Der Thaiboxer setzt sich für den Nachwuchs ein und wünscht sich für seine Söhne ein Leben ohne Kämpfe im Ring.

Mehr lesen
Tiefschwarz und kompromisslos
Im Porträt: Hazel Brugger

Hazel Brugger bringt den schwarzen Humor auf die Schweizer Bühnen und traut sich, Dinge anzusprechen, die niemand hören will – oder doch?

Mehr lesen
Wiederkehrende Widerspänigkeit
Im Porträt: Madeleine Burkhardt

Sie liest Holz wie Menschen: Madeleine Burkhardt ist eine von wenigen Schreinerinnen und mag die Herausforderung. Ende Oktober stellt sie ihre Arbeit an der Designgut aus.

Mehr lesen
Der Kinderliedermacher
Im Porträt: Bruno Hächler

Kinderlieder und -geschichten sind in der Zwischenzeit sein Leben. Das Talent dafür entdeckte Bruno Hächler allerdings eher zufällig.

Mehr lesen
Die Geschichtenerzähler
Im Porträt: Taki Papaconstantinou und Graham Smart

Seit 25 Jahren stehen Taki Papaconstantinou und Graham Smart mit ihrer freien Theatergruppe katerland auf nationalen und internationalen Bühnen – Grund für ein Porträt!

Mehr lesen
Die Weltbürgerin
Im Porträt: Daniela Janjic

Daniela Janjic hat viel zu sagen. Sie bezieht Stellung durch das, was sie schreibt. Mit einigem Erfolg: Die Autorin erhielt bereits diverse Auszeichnungen
für ihre Theaterstücke.

Mehr lesen
Die Beobachterin
Im Porträt: Gabriella Hohendahl

Sie zelebriert den Kitsch, spielt mit Klischees, zeigt das Zarte, das Zerbrechliche – und irritiert damit hin und wieder. Gestatten, Gabriella Hohendahl, 34, Künstlerin aus Winterthur.

Mehr lesen
Der unabhängige Cartoonist
Im Porträt: Ruedi Widmer

Ruedi Widmers Cartoons sind allgegenwärtig und die Handschrift seiner Zeichnungen unverkennbar. Manche behaupten auch, er könne gar nicht zeichnen.

Mehr lesen
Die Ohrwurm-Komponistin
Im Porträt: Rosanna Zünd

Rosanna Zünd studiert Komposition für Film und Theater und schreibt Filmmusik. Die in Seen wohnhafte Komponistin liebt aber auch modernen Pop – vor allem aber Kinderlieder.

Mehr lesen
Der malende Schachspieler
Im Porträt: Rafael Grassi

Als «Artist in Residence» kam Rafael Grassi 2006 nach Winterthur und residierte für ein halbes Jahr in der Villa Sträuli. Geblieben ist er aber nicht wegen der Kunst, sondern wegen der Liebe.

Mehr lesen
Der Film-Zauberer
Im Porträt: Samuel Dütsch

Er ist 21 Jahre alt, Autor, Regisseur, Kameramann und komponiert Filmmusik. Dieses Jahr feiert Samuel Dütschs Film «Mémoire» Premiere.

Mehr lesen
Der Salzmann
Im Porträt: Steph Lätsch

Stadtbekannt und in der alternativen Kulturszene verankert: Stephan Lätsch hat im Salzhaus seinen Traumjob gefunden. Nun wagt er trotzdem einen Neuanfang.

Mehr lesen
Bloss beinahe Kitsch
Im Porträt: Olga Titus

Olga Titus mischt Identitätsfragen mit Experimentierfreude. Das führt zu abenteuerlichen, aber süsslichen Werken – und Reisen abseits von Winterthur.

Mehr lesen
Vielfältig und freiheitsliebend
Im Porträt: Hans-Ulrich Munzinger

Er ist Basler, vielschichtiger Musiker und Brückenbauer: Hans-Ulrich Munzinger leitet seit bald 25 Jahren das Konservatorium Winterthur.

Mehr lesen
Ein Wortmensch
Im Porträt: Katja KUnz

Schriftzeichen und Material: Eine Kombination, der sich ein Wortmensch nicht entziehen kann. Die Arbeiten von Katja Kunz ziehen einem sofort in seinen Bann.

Mehr lesen
Mann mit Deckname
Im Porträt: Tom Combo

Tom Combo ist ein Winterthurer Urgestein und einer der ersten Schweizer Slam Poeten. Warum er mit einem Pseudonym auftritt und ihn Perfektion nicht fasziniert, erklärt er im Interview.

Mehr lesen
Der Körper ist sein Instrument
Im Porträt: Tobias Bienz

Der Winterthurer Tobias Bienz rief in Pristina eine neue Kulturstätte ins Leben, ist zweimaliger Gewinner des M-Kulturprozent Förderpreises für Schauspieltalente und bevorzugt Ruchbrot.

Mehr lesen
Schauspielerin mit Weitblick
Im Porträt: Lea Whitcher

Lea Whitcher ist jung – mit gerade mal 25 Jahren (Jg. 1987) verfügt sie über einen Master in Schauspiel, stand schon auf zahlreichen Bühnen und spielte in Kinofilmen mit.

Mehr lesen
Der Lucky Luke der Schlagzeuger
Im Porträt: Matthias Kräutli

Matthias Kräutli ist einer der vielbeschäftigsten Drummer Winterthurs. Bevor der Musiker wieder auf den Bühnen verschwindet, lässt er sich im Coucou blicken.

Mehr lesen
Die Nomadin
Im Porträt: Michelle Bird

Michelle Bird – ein Name, der nach Leichtigkeit und Freiheit klingt. Tatsächlich ist bei der Winterthurer Künstlerin der Name Programm.

Mehr lesen
Kampflustige Poetin
Im Porträt: Martina Hügi

Die Regeln sind simpel: ein selbst verfasster Text, ein Zeitlimit, eine Gewinntrophäe. Dass es nicht immer ganz so einfach ist, auf der Bühne zu stehen erzählt Martina Hügi, Slam Poetin aus Winterthur…

Mehr lesen
Der Geschichtenerzähler
Im Porträt: Ivan Engler

Ivan Engler ist der Regisseur von «Cargo», dem ersten Schweizer Science-Fiction-Film. Neu schreibt er
an einem Hollywood- Blockbuster.

Mehr lesen
Der Theater-Patriarch
Im Porträt: Hans-Heinrich Rüegg

Hans-Heinrich Rüegg sass bereits als kleiner Junge im Theater – auch wenn es verboten war. Seit 42 Jahren weilt er nun im Sommertheater, 31 Jahre davon als Chef.

Mehr lesen